Starwars Kotor: the Sith-Lords

ein Starwars RPG
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bewachtes Anwesen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Scarlett Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 30.09.14

BeitragThema: Bewachtes Anwesen   Do Okt 12 2017, 22:04

<--------Corellia/Umlaufbahn (mit Adrian)

Nachdem sie auf Hapes gelandet waren, brachte Scarlett ihren Bruder zu einem schwer bewachten Anwesen. Hier würde Adrian unter Hausarrest stehen, immer bewacht - und sicher. Hier würde man ihn festhalten, aber auch verhindern, dass jemand ihm Schaden zufügte.
"Willkommen in deinem neuen Zuhause." meinte Scarlett als die beiden das Gebäude betraten. Sie blieb stehen und wandte sich Adrian zu. Hier konnte sie ihm endlich die Machthandschellen abnehmen.
"Ich musste einige gute Worte für dich einlegen, Bruderherz. Ich weiß, dir wird die Überwachung nicht gefallen, aber die Hapaner interessieren nur zwei Dinge: Erstens, dass du hier bleibst und zweitens, dass du Hapes keinen Schaden zufügst. Ich rate trotzdem davon ab, auf dumme Gedanken zu kommen." meinte sie. Adrian nickte und sah sie dann ernst an.
"Scarlett. So etwas wie auf Corellia wird und darf nie wieder vorkommen. Mein größter Fehler war es, dich, meine Schwester, anzugreifen. Kein Retka soll einem anderen jemals wieder Schaden zufügen. Das hätte nie anders sein dürfen." erklärte er. Scarlett nickte.
"Ich sollte dann wohl Dena Bescheid geben. Leb dich etwas ein, ich bin mir sicher, es wird nicht lange dauern, bis du Shan geben musst, was du versprochen hast. Achja, und falls deine Tochter dich besuchen kommst, sag mir Bescheid. Ich will Natalia kennenlernen - und wenn sie kommt, vergiss nicht, dass du dich ändern wolltest, sonst besucht sie dich wahrscheinlich so schnell nicht mehr." meinte Scarlett und ging.

------------>Hapes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   So Okt 22 2017, 15:01

<--------Corellia/Umlaufbahn

Adrian sagte einem Droiden, dass er ihm Tee bringen sollte und ging durch das Anwesen. Hier waren überall Wachen - sowohl Droiden als auch Hapaner - und Kameras. Außer Melchior würde hier wahrscheinlich niemand unbemerkt rein- oder rauskommen können. Er atmete tief durch und machte sich daran, sein Anwesen genauer zu begutachten. Scarlett hatte keine Kosten und Mühen gescheut - die Königin von Hapes musste sie gut bezahlen! Das Gebäude war groß und prunkvoll - Adrian fragte sich, den Sold von wie vielen Soldaten er mit der Einrichtung bezahlen können würde. Er kam in die Bibliothek - auch diese war gewaltig. In diesem Anwesen könnten wahrscheinlich neben ihm noch seine Tochter, seine Geschwister und deren Familien - sofern sie welche hätten - leben und es wäre trotzdem noch unglaublich viel Platz.
Anscheinend hatte jemand - Scarlett - den Inhalt der Bibliothek seines Anwesens auf Coruscant leer geräumt und hierher bringen lassen und noch mehr hinzugefügt, unter anderem auch hapanische Literatur.
Nun, Adrian würde hier viel Zeit haben. Er würde das Anwesen oder den Planeten so schnell nicht mehr verlassen können. Er saß hier fest. Von diesem Ort aus würde er am Vermächtnis der Retkas arbeiten müssen. Ein Droide brachte ihm die Tasse Tee und informierte ihn, dass die Kanzlerin bald seinen ersten Bericht erwartete - und erinnerte Adrian so daran, dass das jetzt auch ein Teil seines Lebens sein würde. Trotzdem, das war alles immer noch um einiges besser, als tot zu sein. Er schnappte sich etwas von der hapanischen Literatur, saß sich mit seinem Tee hin und begann, zu lesen. Es war schon lange her gewesen, seit er das letzte Mal wirklich Zeit für so etwas gehabt hatte. Nun, er hatte noch etwas Zeit zum Lesen, bevor er sich bei Bastila melden musste. Danach würde er wahrscheinlich Natalia kontaktieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra Arkios

avatar

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 28.03.15

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 13 2017, 20:51

??? schrieb:
Hast du Spaß an deinen neuen Heim Adrian-Zombie?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 13 2017, 21:08

Adrian sah von seiner Lektüre auf, als er eine Nachricht bekam. Er las sie und antwortete.

Zitat :
Wer sind sie? Noch ein Relikt aus meiner Vergangenheit, das mir auf die Nerven gehen will?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 16:36

Keine Antwort. War das vielleicht Lyra, die ihm auf die Nerven gehen wollte? Ja, wahrscheinlich war sie es. Sie war eine Nervensäge, selbst als sie für ihn gearbeitet hatte, war sie unglaublich nervtötend gewesen. Adrian leerte seinen Tee, stand auf und verließ die Bibliothek. Irgendetwas war dort draußen im Gange. Er ging zum Fenster - und konnte sehen, wie eine Flotte Hapes angriff! Das Anwesen blieb verschont - und war von einem Schutzschild umgeben, dass Angriffsversuche nur noch weiter erschwerte. Es war ein Hochsicherheitstrakt, Retka würde hier keinen Angreifer reinkommen sehen, aber gleichzeitig würde er auch nicht hier rauskommen. Adrian schnaubte ungehalten. Er saß hier fest während da draußen eine Schlacht tobte. Er sollte da draußen sein und den Gegenangriff gegen die Angreifer koordinieren!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:06

Shadowdancer bekam eine Medlung. Jemand hatte sich in das Com-System von Retkas anwesen gehackt und Das während des Angriffes. Das Fehlte ihr gerade noch. Er wusste Dinge über ihre Vergangenenheit die niemand erfahren sollte.
Aber Job war Job. Sie ging zur Villa und wurde eingelassen.
"Verzeihen sie Mr. Retka ich muss nur was überprüfen.", sagte sie und tat so als würde sie ihn nicht kennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:10

"Ja, von mir aus." brummte Retka nur und sah nicht vom Fenster weg. Dann hielt er inne. Diese Stimme kannte er doch. Adrian drehte sich zu Wynessa um und musterte sie.
"Na, sieh mal einer an. 'Shadowdancer', nicht wahr?" fragte er und verschränkte die Arme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:17

"Ja Sir so nennt man mich in Holonet."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:19

"Stimmt, aber ich erinnere mich da auch noch an einen anderen Namen. Wynessa Horilo."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:27

"Dieser Name hat keine Bedeutung mehr für mich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:31

"Ja, das habe ich mir gedacht. Das haben sie alles hinter sich gelassen. Eine Weile lang dachten wir, sie wären tot, bis wir erfahren hatten, dass sie auf Hapes waren. Sie stehen mittlerweile hoch in der Gunst ihrer Königin, wie ich höre."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:37

"Wieso auch nicht. Ich bin eine loyale Untertainin."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:40

"Natürlich sind sie das. Wie hat ihre Königin darauf reagiert, als sie ihr erzählt haben, was sie vor ihrer Zeit auf Hapes gemacht haben? Oder als sie ihr erzählt haben, warum sie in Tammhulka waren?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 17:52

"Wie bei allen Insassen von Tammhulka exrstiert meine Vergangenenheit nicht mehr. Das ist auch gut so. Mir wird immer noch schlecht bei den Gedanken was ich für dich tat!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 18:03

"Tatsächlich? Dabei hast du gar nicht so viel für mich getan - ich erinnere mich noch daran, dass Iranie gar nicht erfreut darüber war, dass du Leute besser um den Finger wickeln konntest, als sie. Ich erinnere mich auch daran, dass du dabei deinen Spaß hattest - und Iranie zu übertreffen war für dich sogar noch ein Bonus. An dieses triumphierende Lächeln von dir kann ich mich auch noch sehr gut erinnern - obwohl ich zwischendurch einmal tot war." sagte Adrian und wandte sich wieder von Wynessa ab und dem Fenster zu.
"Ich weiß, warum du hier auf Hapes geblieben bist und warum du den Kontakt mit der Eisenfaust abgebrochen hast. Glaubst du wirklich, Königin Dena hat an so etwas Interesse? Von allen Machtnutzern der Galaxie hast du dir die so ziemlich schlechteste ausgesucht, um dich in sie zu verlieben. Da werden dir auch deine Falleen-Pheromone nicht helfen können." sagte er während  er einem Jäger dabei zusah, wie er in der Ferne abgeschossen wurde und zu Boden fiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 20:04

"Ich wusste es damals nicht besser... ich hatte an dich und deinen weg glaubt. Aber Dena zeigte mir einen Besseren weg. Ich werde mich der Königin würdig erweisen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Mo Nov 27 2017, 20:10

"Mein Weg wäre vielleicht der richtige gewesen, wenn nicht so viel schief gegangen wäre. Aber lassen wir das, wir sind beide von diesem Weg abgekommen. Ich wünsche dir viel Glück dabei, dich 'würdig zu erweisen', wie du es nennst. Du wirst es brauchen, ich glaube kaum, dass die Königin an IRGENDEINER Art von Beziehung auch nur das geringste Interesse hätte. Und falls doch, dann wären vermutlich diese Unva oder meine Schwester eher Kandidaten. Sie stehen ihr noch näher als du. Du wirst dich anstrengen müssen, so oder so."


Zuletzt von Adrian Retka am Do Nov 30 2017, 22:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Do Nov 30 2017, 22:30

"Du kennst meine Königin nicht.", meinte Shadowdancer und gab etwas in das Datapad ein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Do Nov 30 2017, 22:33

"Vielleicht nicht, aber ich kenne meine Schwester. Sie steht, zumindest soweit ich weiß, nur auf Männer. Ich glaube sogar, es gab da einen, dem sie mal die Hölle heiß machen wollte - keine Ahnung was daraus geworden ist. Admiral Unva hingegen? Keine Ahnung. Falls deine Königin sich wirklich dazu entscheiden sollte, eine Geliebte zu nehmen, wird sie sich eher eine ihrer engen Vertrauten nehmen. Außer natürlich sie würden plötzlich nicht mehr in Frage kommen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Do Nov 30 2017, 22:43

"Ich denke nicht. Unva ist Denas Cusine. Abgesehen davon kenn ich sie länger... Was meint ihr mit nicht mehr in Frage kommen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Do Nov 30 2017, 22:47

"Sie wäre nicht die erste Monarchin, die solche Familienbande ignoriert." meinte Adrian, als ihm ein Droide noch eine Tasse Tee brachte. Adrian nahm die Tasse und wandte sich Wynessa zu.
"Ich meine damit, dass sich die Königin von sich aus nicht auf die Idee kommen wird, sich eine Geliebte zuzulegen - sie müsste auf diese Idee erst einmal gebracht werden - und dass nur die Person, die ihr am nächsten steht, in Frage kommen würde. Und bei allem Respekt, das seid ihr nicht. Wie gesagt, sowohl Dena als auch Scarlett stehen ihr momentan viel näher." erklärte er und trank einen Schluck.
"Es ist fast schon ein Jammer, die Königin hat in dir eine so loyale, ergebene Dienerin, die alles für sie tun würde, und trotzdem stehen ihr andere näher."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Do Nov 30 2017, 22:57

"Ja es ist ein Jammer, ist aber nicht zu ändern."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Do Nov 30 2017, 22:59

"In der Tat. Dazu müsste Dena schon plötzlich Zweifel an den anderen entwickeln - und besondere Zuneigung und Vertrauen zu dir. Jedoch passieren solche Dinge nicht einfach so von allein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wynessa

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.11.17

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Do Nov 30 2017, 23:02

"Ich weiß worauf du hinaus willst. Aber so was mach ich nicht mehr."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Retka

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 06.11.13

BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   Do Nov 30 2017, 23:05

"Hm? Ich will hier auf gar nichts hinaus, ich teile lediglich einige Fakten mit dir. Was du da hinein interpretierst, ist deine Angelegenheit. Und wenn du mit allem so, wie es jetzt ist, zufrieden bist, dann hör gar nicht zu. Es ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal. Wenn du im Hintergrund bleiben willst, nur zu." meinte Adrian und nahm noch einen Schluck.
"Allerdings ist es nur fair, dir zu sagen, dass nicht alle hier auf Hapes fair spielen. Was glaubst du, ist dieser Jedi-Meister Dorn, der Dena nahe stand, wirklich einfach so durchgedreht ohne dass jemand nachgeholfen hat?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewachtes Anwesen   

Nach oben Nach unten
 
Bewachtes Anwesen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Starwars Kotor: the Sith-Lords :: das RPG :: Kernwelten :: Hapes-Sternhaufen-
Gehe zu: